Unsere Schule

In Gunzgen besuchen ca. 120 Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zur 6. Klasse den Unterricht. Betreut werden sie in meist altersgemischten Klassen von einem besonders engagierten und handlungsorientierten Lehrerteam von 18 Lehrpersonen und 2 schulischen Heilpädagoginnen.

 

Seit dem Schuljahr 2010/2011 ist die Schule Gunzgen eine integrative Schule. Vom Kindergarten bis zur 6. Klasse werden die Abteilungen heilpädagogisch begleitet. Die Spezielle Förderung sieht die Begleitung von besonders schwachen, wie auch von besonders begabten Kindern in allen Klassen vor.

 

Um der grösseren, zeitlichen Belastung der Schülerinnen und Schüler, durch die Einführung von Medienbildung, Frühfranzösisch und Frühenglisch gerecht zu werden, findet der Unterricht in Blockzeiten statt:

 

  • Kindergarten bis 2. Klasse                 08.15 bis 11.45 Uhr
  • 3. bis 6. Klasse                                   07.45 bis 11.45 Uhr

 

Dieses Blockzeitenmodell wurde im Schuljahr 2013/2014 evaluiert und danach definitiv eingeführt.

 

Die grosszügigen Räumlichkeiten erlauben eine anregende und motivierende Unterrichtsgestaltung. Die Schulzimmer sind zeitgemäss eingerichtet und verfügen über interaktive Wandtafeln. Um die Medienkompetenz zu verankern und die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler zu unterstützen, stehen den Klassen zusätzlich Laptop-Pools zur Verfügung.

 

Durch eine gemeinsame und kooperative Unterrichtsentwicklung bauen wir kontinuierlich unsere Ressourcen auf, um die vielfältige Kinderschar optimal zu fördern und den wachsenden, schulischen Herausforderungen zu begegnen.

Cufon.replace('a', { hover: true }); Cufon.replace('.trail');