Schneesportwoche 2020

In der Woche vom 27. Januar bis 31. Januar 2020 fand für die Kindergärtner/innen und Schüler/innen der 1. – 3. Klasse die langersehnte Schneesportwoche statt. Auf dem Programm standen zu Beginn der Woche ein Workshopangebot, wobei sich die Kinder als HipHop-Tänzer und HipHop-Tänzerinnen erprobten, eine riesige Murmeli-Bahn durch den ganzen Kindergarten zusammenschusterten, in der Turnhalle das heissgeliebte „Affenziggi“ spielten und einer spannenden Geschichte des Polarforschers lauschten. Den zweiten und dritten Tag verbrachten wir in zwei Gruppen; entweder in der Schule bei einem aufregenden Unihockeyturnier oder auf der Eisbahn in Olten. Nach ersten wackligen Schritten auf den Kufen, erwiesen sich die Gunzger Kinder als echte Eisbahn-Profis und flitzten zackige Runden auf der Bahn. Am Donnerstag wurde die Schule Gunzgen von drei Cars nach Rohrbach chauffiert. Dort durften wir den neueröffneten Kiddydome erforschen. Huii, das war ein Spass. Endlos lange Rutschen, tausende von verzwickten Klettergängen, ein riesiger Klettervulkan und natürlich der „Jumping-Dome“ mit den beliebten Trampolinen. Da waren vor lauter Spass einige Schweissperlen, aber vor allem strahlende Kindergesichter zu sehen.  Am letzten Tag der aufregenden Woche machten sich Gross und Klein auf den Weg in Richtung Born. Nach einem anstrengenden Marsch bergauf erreichten die Kinder das Waldhaus in Kappel. Mit Hexenpunsch und Schlangenbrot am Feuer konnten sich die Kinder stärken und auf den Rückweg machen. Trotz einigen schmerzenden Füsslein haben es alle Kinder wieder zurück in die Schule geschafft und die Sportferien konnten eingeläutet werden!

 

 

Cufon.replace('a', { hover: true }); Cufon.replace('.trail');